Meditation

Meditation Vechta 2020

Ich biete geführte Meditationen in unserem großen Yogaraum an, in entspannter und geschützter Atmosphäre. Du bist herzlich dazu eingeladen.

 

Kontaktmöglichkeiten findest du unten.


Warum meditieren?

Meditation ist eine Technik oder ein Prozess der Entspannung und Beruhigung des Geistes, um einen tiefen Frieden zu erreichen, der nur dann vorhanden ist, wenn der Mensch frei von Sorgen und Stress ist. Es ist das Zur-Ruhe-Bringen des Geistes bei voller Aufmerksamkeit, unabhängig davon, was um uns herum geschieht.

Um dies zu verdeutlichen: Mit dem Erlernen der Meditation und der Transformation in den Alltag, werden Gedanken uns nicht mehr so schnell überwältigen. Eine Stress-Situation regt uns nicht mehr so sehr auf, da wir nun in der Lage sind, einen Abstand zu den Gedanken und den mit ihnen behafteten Gefühlen zu schaffen.

Genau das wird in der Meditation eingeübt. Wir sind nicht die Gedanken, sondern nur Beobachter jener. Wir realisieren, dass sie da sind und lassen sie dann unaufgeregt ziehen. 

 

Obwohl dieses Konzept der Meditation unkompliziert erscheint, ist es für einige schwierig, ohne Anleitung zu meditieren. Der Geist, mit seinen ständig wandernden Gedanken, der sogenannte „monkey mind“, wird jedoch mit der Praxis nach und nach beruhigt.

Durch Meditation wird der Geist aus dem gewohnten Zustand der ständigen Verarbeitung herausgezogen, um sich mit dem gegenwärtigen Moment zu verbinden.

Dann kommen wir zum Zustand vollkommener Gedankenstille, in eine umfassende Bewusstheit, ohne einen Gedanken zu konstruieren. Dann ruhen wir in uns, sind gelassen und erfahren Glück und inneren Frieden. Auf dem Weg dahin gibt es verschiedenste Techniken, die uns dabei helfen.

yoga-heraufschauende-hundViele Menschen verwechseln Meditation mit äußerster Konzentration oder Selbstreflexion. Tatsächlich kann sie als genau das Gegenteil bezeichnet werden. So unterstützen im Yoga beispielsweise verschiedene Körperhaltungen und -übungen, wie auch Atemtechniken die Meditation. Lange ruhig und bewegungslos gehaltene Asanas (Yoga Körperstellungen) sind bereits meditativ. Aber auch das Singen der Silbe OM oder anderen Mantras, kann uns befördern, in die Stille zu kommen.

„Yoga ist das Zur-Ruhebringen der Bewegung der inneren Welt.“

 – Patanjali

 

 

Die Integration in den Alltag ist dabei wesentlich. Bereits 10 Minuten täglicher Meditationen wirken sich positiv auf Körper und Psyche aus. Dazu bedarf es keiner großen Kraftanstrengung. Es genügt ein fester Zeitplan, ein ruhiger Ort und kleine Rituale, um in die rechte „Medi-Stimmung“ zu kommen.

 

Wirkung von Meditation

Meditation ist eine der effektivsten Formen des Stressabbaus. Wer meditiert, kann sich völlig entspannen und ein angenehmes Gefühl der Ruhe erleben. So wirkt sich Meditation positiv auf die geistige und körperliche Gesundheit aus. Studien haben gezeigt, dass Menschen, die regelmäßig meditieren, Symptome von Depressionen, Stress und Angstzuständen lindern können. Meditation ist ebenfalls ein bemerkenswertes Mittel zur Behandlung von Sucht und chronischen Schmerzen.

Wirkung von Meditation auf körperlicher Ebene:

  • senkt den Blutdruck
  • senkt die Laktat-Konzentration im Blut, was wiederum Panikattacken entgegenwirkt
  • lindert Schmerzen und Beschwerden, die aus großer Anspannung heraus entstehen, wie Kopfschmerzen, Geschwüren, Schlaflosigkeit, Muskel- und Gelenkschmerzen
  • regt die Serotonin-Produktion an, die zur Stimmungsaufhellung führt
  • stärkt das Immunsystem
  • erhöht den Energie-Level durch die Anreicherung von mehr Prana im Körper

Wirkung von Meditation auf geistiger Ebene:

  • mindert Angstzustände
  • stabilisiert die Gefühlswelt
  • fördert Kreativität und Intuition
  • mehr Klarheit und Gelassenheit
  • stärkt den Fokus
  • Probleme erscheinen nicht mehr so überwältigend
  • macht den „Kopf frei“

 

Die Meditation ist umfangreich klinisch getestet und ihre Wirkung zur Förderung von Entspannung, körperlicher und psychischer Gesundheit, wissenschaftlich belegt.*

 

Meditation in Vechta

meditations-poseWenn du die Praxis der Meditation erlernt hast, kannst du jederzeit Momente tiefster Ruhe und Stille finden, und dies selbst inmitten eines hektischen Alltags. Sie verschafft dir mehr Lebensfreude und Kreativität. Meditation ist eine der kostengünstigsten und einfachsten Methoden, um Stress abzubauen und die Gesundheit zu verbessern. Wenn du sie beherrschst, wird sie dich dein ganzes Leben lang unterstützen. Melde dich jetzt zur Meditation an.

 

 

*Übersicht wissenschaftlicher Studien zur Meditation


Du kannst dich unter den folgenden Kontaktmöglichkeiten zum Kurs anmelden

Tel.: 04441 / 97 44 00 oder Kontaktformular.

Gerne auch per E-Mail. Wir setzen uns dann umgehend mit dir in Verbindung. info@conphysio-vechta.de.

 

Physiotherapie Vechta