Mit den klassischen Massagehandgriffen kann der gesamte Körper behandelt werden. Massagen werden ärztlich verordnet, können aber auch als Eigenleistung in Anspruch genommen werden. Rücken- und Nackenmassagen werden am häufigsten angewendet.

 

Wirkung:

✔︎ Lösen von muskulären Verspannungen

✔︎ Verbesserung der Beweglichkeit

✔︎ Steigerung der Durchblutung von Muskulatur, Bindegewebe und Haut

✔︎ Reduktion von Schmerzen

✔︎ Harmonisierung des vegetativen Nervensystems

Anwendung:

  Rückenschmerzen

  Kopfschmerzen / Migräne

  Verspannungen im Muskelbereich

  Stresszustände/psychische Belastung

  Narbenverwachsungen

Blume des Lebens